𝚅𝙴𝙽𝙸𝙲𝙴 - 𝚂𝚎𝚎 𝚝𝚑𝚎 𝚙𝚘𝚜𝚒𝚝𝚒𝚟𝚎 𝚜𝚒𝚍𝚎𝚜 ☮︎︎ 𝚠𝚎𝚊𝚛𝚒𝚗𝚐 @revolve [𝚠𝚎𝚛𝚋𝚞𝚗𝚐] ⠀ Nach meinem 3 tägigen Insta detox melde ich mich nun in aller Frische zurück. Die ständige Panik mache und das Thema #corona haben mich dazu verleitet einfach mal das Handy auszuschalten. Natürlich sollte man nicht die Augen vor der aktuellen Situation verschließen und #stayhome ist definitiv angesagt, ABER ich weigere mich ständig nur negatives zu sehen/hören/lesen! ⠀ Es kann nicht sein, dass nur noch schlechte Nachrichten verbreitet werden. Ich weis nicht wie es euch geht, aber ich lese seit 2 Jahren keine Nachrichten und fühle mich dadurch um einiges besser als früher. Ich beschäftige mich nicht mit negativem und das tut mir sehr gut, denn was bringt es mir über alles schlimme weltweit Bescheid zu wissen? Macht es mich glücklich? Nein, im Gegenteil. ⠀ Natürlich höre ich trotzdem wichtige Meldungen durch Moritz oder ab und zu im Radio, aber all das lasse ich nicht an mich ran. Anstatt das schlechte zu sehen fokussiere ich mich auf die guten Seiten. Deshalb werdet ihr auf meinem Account nur wenig zu dem aktuellen Chaos finden. Stattdessen möchte ich auf die guten Seiten aufmerksam machen. ⠀ Ein Beispiel ist für mich #venedig ✨ Ohne die Massen an Schiffen ist das Wasser plötzlich kristallklar und man sieht wieder Fische in den Kanälen schwimmen 🥰 Zudem ist ein Rückgang des Stickstoffdioxid-Gehalts in der Luft zu verzeichnen! ⠀ Die Frage ist jedoch, wie die Lage nach der corona Kreise aussehen wird. Werden die Menschen mehr an die Umwelt denken oder wird danach noch mehr als zuvor konsumiert, gereist etc.. ⠀ Auf jeden Fall bekommt unsere Welt eine kleine Verschnaufpause, auch wenn es vielleicht nicht von dauert ist. ⠀ Morgen zeige ich euch übrigens ein zuvor nicht veröffentlichtes Bild aus Venedig UND erzähle euch, wie man Fotos bearbeiten kann, damit sie richtig Bombe aussehen 👌🏻 #torismicommunity